Sicherheit in der Hobbywerkstatt – Sicheres Arbeiten an Maschinen ist nicht schwer

Als Hobby-Holzwerker ist man prinzipiell den selben Gefahren in der Werkstatt ausgesetzt wie ein Profischreiner, allerdings hat man in der Regel nicht ausdrücklich gelernt, wie man mit diesen Gefahren angemessen umgeht und wie man für Sicherheit in der Werkstatt sorgt. Eine Verletzung durch eine Holzbearbeitungsmaschine kann aber natürlich schwere Folgen haben und nicht nur die Freude am Hobby trüben, sondern möglicherweise das weitere Leben oder auch die Fähigkeit zu Arbeiten erheblich beeinträchtigen.

Daher gibt es hier einige Materialien zum Thema Sicherheit, damit Ihr hoffentlich sicher arbeitet und ungetrübte Freude am Holzwerken erleben könnt.

Video zur Sicherheit an Tischkreissäge und Hobelmaschine

Heiko Rech (Schreinermeister) zeigt in diesem Video ausführlich, wie man an Tischkreissäge und Hobelmaschine sicher arbeitet. Meines Erachtens ist diese Video ein Muss für jeden, der solche Maschinen einsetzt.

VLOG #4 Tipps zur Tischkreissäge und zur Hobelmaschine, aktuelle Projekte und die Holz-BG

Der YouTube Server wird erst kontaktiert, wenn Du das Video abspielst. Vorher werden keine Daten an YouTube übertragen. Für das Abspielen gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Informationsmaterialien der Berufsgenossenschaft Holz und Metall

In seinem Video verweist Heiko auch auf die Materialien der BG Holz und Metall. Er geht nicht näher darauf ein, was man genau dort findet und da der Shop auch viele andere Materialien enthält, habe ich mal die aus meiner Sicht wichtigsten Materialien herausgesucht.

In Papierform kann man sie als Privatperson nicht bestellen, aber es gibt bei allen Materialien einen Downloadlink. Der Download ist kostenlos und klappt ohne Registrierung.

Screenshot zur Sicherheit in der Werkstatt Die folgenden Materialien sind eigentlich Poster (A2) zum Aufhängen in der Werkstatt. Als PDFs können sie aber natürlich auch genutzt werden. Um sie runterzuladen, kann man auf den hier markierten Link „Nur ansehen“ klicken.

Falls Ihr noch weiteres Material findet, das für die Hobby-Werkstatt relevant ist, freue ich mich über einen Hinweis in den Kommentaren.

Maschinenhandel Meyer

Weitere Hinweis bei der European Woodworking Community

Wie Ihr vielleicht wisst, habe ich vor etwas einem Jahr mit einigen anderen „Online-Holzwerkern“ die European Woodworking Community gegründet. Auch dort habe ich vor einiger Zeit zwei Posts über die Sicherheit in der Hobby-Werkstatt geschrieben.

Podcast-Folge zum Thema Sicherheit im Werkstattradio

Seit einiger Zeit gibt es den Podcast „Werkstattradio“, den drei EWC-Mitglieder (Stefan Schütte, Daniel Otte und Johann Hawranek) gemeinsam anbieten. Falls Ihr den Podcast noch nicht kennt, hört auf jeden Fall mal rein!

Die drei haben auch schon eine Folge zum Thema Sicherheit gemacht, die sich auch lohnt: WRP #4: Überleben in der Werkstatt

Euer Feedback

Kennt Ihr weitere gute Materialien zum Thema Sicherheit? Habt Ihr schon mal einen Unfall erlebt oder seid knapp einem entgangen? Ich freue mich über Rückmeldungen in den Kommentaren!

3 Kommentare

  1. Hallo Felix,
    ich finde es schon Klasse,wenn man sich neben dem Hobby noch die Zeit und Muße nimmt,um anderen Hobbyhandwerkern die Materie etwas genauer zu erklären.
    Es gibt natürlich noch einige,die nicht so versiert sind.
    Für diese Gruppe,aber auch für die schon etwas fortgeschrittenen ist immer etwas interessantes dabei.
    Danke für deine Beiträge,die ich immer gerne lese.

    Gruß,

    Ralf

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.