Anschlagschienen für die Tauchsäge einfach selbst bauen

Anschlagschienen für die Tauchsäge

Für ein etwas umfangreicheres Projekt brauchte ich die Möglichkeit, Plattenteile verlässlich auf die gleiche Größe zuzuschneiden. Ich baute mir daher zwei Anschlagschienen für die Führungsschiene meiner Tauchsäge.

Ich wollte die Schienen möglichst einfach und schnell bauen, weil ich zügig mit dem anderen Projekt beginnen wollte. Daher beschränkte ich mich auf ein einfachdes Design und nur die grundlegende Funktion.

Das sind die verwendeten Materialien: etwas Multiplexplatte, zwei Einschlagmuttern und zwei Griff-Schrauben, die ich noch hatte.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_001

Ich sägte zunächst aus dem größeren Stück Sperrholz zwei Streifen von ca. 8 cm Breite und aus dem kürzeren zwei kleinere Klötze.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_002

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_003

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_004

Anschließend maß ich, wie breit und hoch die hochstehende Führungskante auf der Führungsschiene meiner Tauchsäge ist. Glücklicherweise ist sie genauso breit wie das Bosch Sägblatt, so dass ich damit eine passende Nut in die Anschlagschiene sägen konnte.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_005

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_006

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_007

Nun zeichnete ich noch an, bis wohin ich noch weiteres Material abtragen musste, damit die Anslagschiene passend auf die Führungsschiene aufgelegt werden kann. Anschließend trug ich dieses Material mit Hilfe des Querschnittschlittens Schnitt für Schnitt ab.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_008

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_009

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_010

Nun sägte ich in die Anschlagklötze eine breite Nut, so dass ein Klotz gut auf der Anschlagschiene gleiten kann, ohne zu viel Spiel zu haben.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_011

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_012

Anschließend bohrte ich mittig in jeden Klotz zunächst ein größeres Sackloch für den breiten Teil der Einschlagmutter und dann zentriert in dieses ein Durchgangsloch, durch das später die Feststellschraube geführt wird.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_013

Nun fräste ich mittig in jede Schiene eine Nut.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_014

Da nun alle Teile vorbereitet waren, konnte ich die Einschlagmuttern einbringen. Ich klebte sie fest, damit sie nicht verloren gehen und konnte damit die Anschlagschienen montieren.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_015

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_016

Ergebnis

Die Schienen funktionieren sehr gut. Wie sie genau eingesetzt werden, zeige ich am Ende des unten stehenden Videos.

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_017

_hhw-tracksaw-parallel-guides-fotos_018

Anschlagschienen für die Tauchsäge

Video

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.